Great Mountain Linedancer

 

Banner

 

Es war einmal …

…im Mai 2003, da beschlossen die beiden Girlies, Helena und Heidi, das Countryfest der Golden Eagles in Leoben zu besuchen. Das geschah ganz spontan, nach der Teilnahme an einem Westernreitkurs. Der Duft der Pferde hing noch an ihren Klamotten, was aber niemanden zu stören schien. Die Countryband spielte bis spät in die Nacht und die Stimmung war super. Plötzlich stellten sich drei Frauen vor die Band und begannen zu tanzen – Linedance. Die zwei Mädels sahen sich an und beide hatten den gleichen Gedanken: „Das wollen sie auch können!“ Gesucht und gefunden, wurde auch bald Stefan, der Tanzlehrer der Gruppe. Im Nu hatten sie ein paar Mädels für den Tanzunterricht begeistern können.

Im Herbst 2003 ging es dann los und mit Feuereifer wurde trainiert. Nun musste noch ein Name für die Tanzgruppe her. Da alle Mitglieder des Trupps mit dem Great Mountain – nämlich unserem Reiting – vor Augen aufgewachsen sind und eine Beziehung zu dem Berg haben, wurde der Name „Great Mountain Linedancer“ gewählt.

Mit der neuen Instructorin Heidi ist, ab dem Frühling 2006, ein frischer Wind in die Gruppe gekommen. Durch ihr musikalisches Verständnis beim Erlernen neuer Tänze, hat sie uns für die anstehenden Herausforderungen bestens gerüstet! Im Winter 2009 übernimmt Anke für einige Zeit die Instructor-Tätigkeiten.

Der Austausch mit anderen Linedance-Gruppen und der Besuch von Workshops bereichert unser Tanz-Repertoire. Seit Juli 2015 steht uns Heidi, in altbewährter Weise, mit ihrem Taktgefühl und ihrer Geduld wieder als Instructorin zur Seite. Mit viel Humor bringt sie wieder Ordnung und Pfiff in unsere Linien.

Wir können auf turbulente Jahre und etliche spektakuläre Auftritte zurück blicken und die gemeinsame Freude am Tanzen schweißt uns zusammen. So waren wir zum Beispiel bereits bei den Austrian-Linedance-Conventions in Graz, Ried/Innkreis, Salzburg und Wien vertreten. Bei diesen Bewerben können verschiedene Linedance-Gruppen (mittlerweile auch international) ihr Können unter Beweis stellen. Zudem konnten wir im Jahr 2012, in einem internationalen Linedance-Wettbewerb, den 1. Platz für uns gewinnen. Weitere Highlights waren unsere Auftritte bei der Truck Race Trophy 2015 am Red Bull Ring/Spielberg.

Unser Können ist gewachsen und die Freude am Linedance hält nach wie vor an. Wir trainieren jede Woche im Gasthaus Unterdechler in Hafning und BesucherInnen sind uns immer herzlich willkommen!

Dance the line!